GRIEGS REISE- UND WANDER - WEGE IN FJORDNORWEGEN EINST UND HEUT
Samstag, 28. April 2018, 19:00 - 21:00

Matthias und Joachim Reisaus widmeten ihren Sommerurlaub 2015 der Erkundung einstiger Reiserouten von Edvard Grieg. Entstanden ist dabei eine einzigartige Dokumentation der Stätten, die der norwegische Komponist einst besuchte.

In einer faszinierenden Bildpräsentation werden die Entwicklungen von damals bis heute gezeigt. Wie haben sich die Hotels verwandelt, in denen Grieg damals logierte? Wo sind neue Straßen entstanden, Aussichten von damals heute verbaut? Gleichzeitig fangen die Bilder Eindrücke ein, die eine wichtige Inspriationsquelle für seine Kompositionen darstellten. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine spannende Erkundungstour der Fußspuren, die uns Grieg hinterlassen hat.

 

Eintritt: 6 €