2 Pianos. Auf den Spuren ehemaliger Leipziger jüdischer Mitbürgerinnen
Samstag, 29. Juni 2019, 19:30 - 21:00

LESUNG, AUSSTELLUNG UND MUSIK IN GEDENKEN AN ANNA BURSTEIN UND HALINA NEUMANN

 

Die Lebensgeschichte zweier Leipziger Pianistinnen, aufgezeichnet und erzählt von ihren Nachfahren in englischer Sprache mit Übersetzung. Das Piano-Duo Stanislava Varshavski und Diana Shapiro aus Wisconsin und Illinois (USA) umrahmt den Abend mit vierhändigem Klavierspiel. Mit Sektempfang und Gespräch

 

Eine Veranstaltung des Synagoge und Begegnungszentrum Leipzig e. V. Mit Unterstützung von: Europäische Stiftung der RahnDittrich-Group für Bildung und Kultur, Reinwald GmbH, KSW GmbH, Marriott Hotel Leipzig