Konzert mit dem Ensemble Himmelpfortgrund
Sonntag, 3. November 2019, 14:00

GRENZGÄNGER

Bereits 2017 war das Ensemble Himmelpfortgrund bei uns zu Gast in der Grieg-Begegnungsstätte. Nun kommen sie wieder mit einem Programm, in dem sie sich sogenannten Grenzgänern widmen – Komponisten also, die sich sowohl mit der Auslotung harmonischer Grenzen beschäftigten als auch mit der klanglichen Präsentation ihrer jeweiligen Herkunftsländer.

 

Ethel Smyth: Violinsonate op. 7

Leos Janacek: Zdenka für Klavier

Leos Janacek: Dumka für Violine und Klavier

Edvard Grieg: Stimmungen op. 73

Peter Tschaikowski: 1. Streichquartett D-Dur op. 11

 

Eintritt: 12€ (ermäßigt 9€)