Grieg-Festtage 2020 – Håvard Gimse
Freitag, 19. Juni 2020, 19:30

Nach den erfolgreichen Festtagen im Grieg-Jahr 2018, möchten wir – wenn auch etwas kleiner – weiter an diesem Format festhalten und laden am Wochenende nach Griegs 177. Geburtstag zu gleich drei Veranstaltungen in die Talstraße 10. 

Für den Auftakt ist es uns gelungen, einen der Granden der norwegischen Musikszene nach Leipzig zu holen – Håvard Gimse. Der arrivierte Pianist spielt neben Werken von Grieg, Schubert, Sibelius und Chopin auch Werke des hierzulande wenig bekannten norwegischen Komponisten Geirr Tveitt.

 

Franz Schubert: Scherzo B-Dur D 593 Nr. 1

                       Impromptu Es-Dur D 899 Nr. 2

Jean Sibelius: Stücke aus opp. 5, 75 & 76

Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 2 b-Moll op. 31

Geirr Tveitt: 50 Volksweisen aus Hardanger op. 150 (Auswahl)

Edvard Grieg: Liedtranskriptionen

                    Lyrische Stücke op. 54

 

Eintritt: 12€ (ermäßigt 9€)

 

Festivalpass für alle Veranstaltungen der Grieg-Festtage 2020

Eintritt: 30€ (ermäßigt 20€)

Tickets im VVK in der Musikalienhandlung M. Oelsner und an der Tageskasse