↓  Öffnungszeiten & Adresse
Start
Events
Giganten aus dem Norden – Henrik Ibsen und Edvard Grieg

Giganten aus dem Norden – Henrik Ibsen und Edvard Grieg

17
.
September
2023
Sonntag
14:00
Uhr
Gesprächskonzert
Ausverkauft

Edvard Griegs Musik zu Henrik Ibsens Schauspiel Peer Gynt gehört nicht nur zu den bekanntesten Werken des Komponisten, sondern hat auch eine besondere Beziehung zu Leipzig. Verleger Max Abraham war es, der es Griegempfahl, aus der 1875 entstandenen Theatermusik eine Suite zu arrangieren. Prompt schritt der Norweger zur Tat und setzte die Idee um. Die ersten Schritte erfolgten noch in Griegs Arbeitszimmer im Verlagsstammsitz in der Talstraße 10.

Henrik Ibsen und Edvard Grieg gehören zu den berühmtesten norwegischen Vertretern ihrer Kunstformen. Ihre kongeniale Zusammenarbeit bei der musikalischen Gestaltung von Peer Gynt ist einzigartig. Theater- und Medienwissenschaftler Prof. Peter von Rüden und Pianist und Musikwissenschaftler Prof. Joachim Dorfmüller spüren der Entstehungsgeschichte nach und illustrieren die Erzählung mit Klaviermusik von Edvard Grieg.

 

Der Wahl-Cuxhavener Peter von Rüden war Direktor des Adolf-Grimme-Instituts, Mitglied im ZDF-Fernsehrat, Hauptabteilungsleiter und Leiter der Programmgruppe ARTE beim NDR, Vorstandsmitglied der Deutschen UNESCO-Kommission und Professor am Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medienkultur der Universität Hamburg. Er ist Produzent von 24ARTE-Themenabenden, u.a. über Henrik Ibsen und das Musikland Norwegen.

Prof. Joachim Dorfmüller ist Präsident der Deutschen Edvard Grieg-Gesellschaft. Seit mehreren Jahren setzt er sich für die Musik Edvard Griegs ein und veranstaltet jährlich das Grieg-Festival an der Universität Münster. Für seine Verdienste wurde er 2019 mit dem St. Olavs Orden vom Norwegischen König Harald V. ausgezeichnet. 2022 erhielt er den Willy Brandt-Preis der Deutsch-Norwegischen Willy-Brandt-Gesellschaft.

 

Prof. Peter von Rüden | Moderation

Prof. Joachim Dorfmüller | Klavier

Tickets

15,00 € / 10,00 €
Ticket kaufen
Ticket bestellen

Weitere Events

Konzert
Ausverkauft
Abgesagt
19
Mai
2024
Sonntag
14:00
Uhr

Lieder – Ladies – Leipzig. Komponistinnen im Leipzig des 19. Jahrhunderts

Moderiertes Konzert mit dem trio pontes
Gesprächskonzert
Ausverkauft
Abgesagt
21
Mai
2024
Dienstag
18:00
Uhr

«Neues bei Grieg!» – mit dem Hanns-Eisler-Stipendiaten 2024, Ardian Gega

Gespräch und Konzert mit Musik der Gegenwart
Konzert
Ausverkauft
Abgesagt
29
Mai
2024
Mittwoch
19:30
Uhr

In der Nähe - aus der Ferne

Konzert des Sächsischen Musikbunds