Herzlich willkommen in der Talstraße 10!

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,

endlich ist es so weit! Nach langer Corona-Pause, die wir für weitgreifende Renovierungsarbeiten genutzt haben, sind in der Grieg-Begegnungsstätte wieder Konzerte zu erleben! 


Alle im Jahresheft ab Oktober vermerkten Veranstaltungen werden wie geplant stattfinden. Bitte beachten Sie aber, dass wir aufgrund der Hygieneschutzmaßnahmen nur einen Bruchteil unserer Kapazität leisten können. Der Ausschank von Kaffee ist fürs Erste ausgesetzt, unsere Besucherzahl auf 25 begrenzt. Nur so können wir den nötigen Abstand zwischen den Sitzmöglichkeiten gewährleisten. Eine Maskenpflicht während der Aufführungen besteht indes nicht. Ggf. werden die Programme noch an die aktuelle Situation angepasst und verkürzt. Wir möchten Sie darüber hinaus in jedem Fall bitten, Ihre Karte(n)  telefonisch (0341/9939661) oder per E-Mail zu reservieren und im Falle einer Verhinderung abzusagen.

Ihre Grieg-Begegnungsstätte Leipzig

 

 

 

Nach wochenlangem Bangen und Warten ist es nun endlich offiziell: Die Grieg-Begegnungsstätte in Leipzig erhält ihr erstes Original – ein Porträt des norwegischen Komponisten von Eilif Peterssen. Das Bildnis, stammt aus dem Jahr 1890 und entstand in Kristiania. Es ist eine Variante des ein Jahr später entstandenen Porträts, das Grieg mit verschränkten Armen auf einem Stuhl sitzend zeigt.

 

Bisher war das Porträt im Privatbesitz von Hege Skredsvig, einer Nachfahrin des norwegischen Malers Christian Skredsvig. Sie bringt das Bild nun persönlich in die Messestadt und wird es der Grieg-Begegnungsstätte in einer feierlichen Zeremonie am kommenden Donnerstag, 21. März 2019, übergeben. Beginn der Veranstaltung, die auch musikalisch umrahmt wird, ist 10.30 Uhr. Interessenten sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei.

 

Livestream aus der Talstraße 10

Zum ersten Mal in der Geschichte der Grieg-Begegnungsstäte wurde am 9. April 2019 ein Konzert live im Internet ausgestrahlt. Die Edition Peters lud ein zu einem Konzert mit der Violinistin Nazrin Rashidova und Pianist Daniel Grimwood. Auf dem Programm standen neben Griegs 3. Sonate für Violine und Klavier c-Moll op. 45 auch einige andere Stücke des Norwegers, die der Violinvirtuose Émile Sauret für diese Besetzung bearbeitet hat. Die Aufnahme kann hier nachgehört werden,

 

Unsere nächsten Veranstaltungen:

 

 

Dateien:
Jahresheft 2019 Beliebt
Datum 18.02.2019 Dateigröße 13.61 MB Download 665 Download

Sonntag, 08. November 2020, 14:00 Uhr: Konzert

Leipziger Herbstsalon

Programm der Veranstaltung

Sonntag, 15. November 2020, 14:00 Uhr: Konzert

Carl Loewe. Der Schubert des Nordens

Programm der Veranstaltung

Sonntag, 22. November 2020, 14:00 Uhr: Konzert

Duo Zappa Mainolfi

Programm der Veranstaltung

Sonntag, 13. Dezember 2020, 14:00 Uhr: Konzert

Weihnachtliches Konzert mit Musik und Bräuchen aus dem Norden Europas

Programm der Veranstaltung