↓  Öffnungszeiten & Adresse
Start
Events
Rezital mit dem Grieg-Preisträger

Rezital mit dem Grieg-Preisträger

16
.
Juni
2023
Freitag
19:00
Uhr
Konzert
Ausverkauft

Der Auftakt einer Tradition soll es werden, dass der Gewinner des Grieg-Preises für die beste Interpretation eines kompletten Werkes von Edvard Grieg beim International Edvard Grieg Piano Competition in Bergen, Norwegen im Jahr nach seiner Auszeichnung in der Talstraße 10 zu Gast ist.

Guillaume Sigier ist der erste Pianist, der dieser geschlossenen Kooperation mit dem Grieg-Wettbewerb folgt. Für seine Darbietung der Improvisata op. 29 erhielt er im vergangenen Jahr den begehrten Preis. Das selten zu hörende Improvisationswerk über zwei norwegische Volksweisen steht im Mittelpunkt seines Leipziger Programms.

Elise Bertrand (*2000)

Into the abyss oflight

Robert Schumann (1810 - 1856)

Kreisleriana op. 16

-----

Edvard Grieg (1843 - 1907)

Poetische Tonbilder op. 3

Improvisata über zwei norwegische Volksweisen op. 29

Enrique Granados (1867 - 1916)

Valsos poeticos

Maurice Ravel (1875 - 1937)

Alborada del gracioso

Guillaume Sigier, Klavier

Tickets

15,00 € / 10,00 € (ermäßigt)
Ticket kaufen
Ticket bestellen

Weitere Events

Konzert
Ausverkauft
Abgesagt
25
Februar
2024
Sonntag
14:00
Uhr

PETITE HISTOIRE ET GRANDE SONATE

Kooperation mit der Internationalen Draeseke Gesellschaft
Konzert
Ausverkauft
Abgesagt
15
März
2024
Freitag
19:00
Uhr

Nocturne – Eine Reise aus dem hohen Norden nach Mitteleuropa

Der Komponist Jonathan Helbig stellt seine eigenen Nocturnes im Kontext anderer Gattungsbeiträge der Musikgeschichte vor.
Konzert
Ausverkauft
Abgesagt
17
März
2024
Sonntag
14:00
Uhr

Beflügelt - Klavierrezital mit Seong-Hyeon Leem

In Kooperation mit der Elfrun-Gabriel-Stiftung